Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergOberbergWiehl Nachrichten

Wiehl: Beim Abbiegen knallte es

ARKM.marketing

Wiehl (ots) – Auf der Drabenderhöher Straße in Wiehl sind am Freitagmorgen (1.7.) auf regennasser Fahrbahn zwei Fahrzeuge kollidiert. Um 8:45 Uhr fuhr eine 66-jährige Wiehlerin mit ihrem Pkw auf der Oskar-Hartmann-Straße in Richtung Drabenderhöher Straße. An der Einmündung wollte sie nach rechts in Richtung Wiehl-Bielstein abbiegen. Dabei übersah sie, nach eigenen Angaben, den von links aus Richtung Much kommenden Pkw eines 64-Jährigen.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Pkw des 64-jährigen Fahrers aus Much. Der Wagen prallte gegen eine Mauer. Der 64-Jährige verletzte sich schwer, die Wiehlerin blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"