Blaulichtreport OberbergWiehl

Verdacht auf Drogen-Handel in der Alpetalstraße

WiehlNachdem eine Zivilstreife der Polizei am Dienstagnachmittag (28. Juli 2020) bei der Kontrolle eines 41-Jährigen verschiedene Drogen gefunden hatte, verkündete ein Amtsrichter gestern Untersuchungshaft gegen den Mann. Gegen 16 Uhr hatte die Polizei den 41-Jährigen im Bereich der Alpetalstraße angesprochen. Während der Kontrolle versuchte der Mann den Beamten durch Weglaufen zu entkommen, was diese aber zu verhindern wussten. Bei einer Durchsuchung der Kleidung fanden sich verschiedene Drogen, die den Verdacht auf ein Handeln mit diesen begründeten. Weil der 41-Jährige über keinen festen Wohnsitz verfügt und bereits in der Vergangenheit einschlägig in Erscheinung getreten war, erließ das zuständige Amtsgericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln einen Untersuchungshaftbefehl.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"