Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergOberbergWiehl Nachrichten

Unfallflucht in Wiehl – sechs Meter Metallzaun beschädigt

ARKM.marketing

Wiehl (ots) – Ein Metallzaun in der Scheidter Straße in Drabenderhöhe ist am Freitagabend (8.1.), offenbar beim Rangieren oder Abbiegen, beschädigt worden.

Ein unbekannter Fahrzeugführer kollidierte mit einem Metallzaun im Einmündungsbereich Scheidter Straße/Herrenhofer Straße. Dabei wurde der Zaun auf einer Länge von etwa sechs Metern inklusive zweier Metallpfosten beschädigt. Es entstand ein Schaden von etwa 1.200 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Unfall muss sich am Freitagabend zwischen 21 Uhr und 22:10 Uhr ereignet haben.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"