Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWiehl Nachrichten

Scheinbar unbesetztes Auto entpuppt sich als Liebesnest

ARKM.marketing

Wiehl (ots) – Am Wochenende bemerkten Beamte der Wache Gummersbach in Wiehl in den späten Abendstunden ein Fahrzeug, das mit eingeschaltetem Licht und laufendem Motor mitten auf der Straße stand.

Der Wagen schien unbesetzt, weshalb die Polizisten ihn aus der Nähe anschauten.

Plötzlich tauchten zwei Köpfe auf. Ein Pärchen war so miteinander beschäftigt, dass sie die Polizei zunächst gar nicht bemerkt hatten.

Was diese jedoch bemerkte, war die Alkoholfahne von beiden.

Pech für den Fahrer, denn ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren sowie ein Führerscheinentzug.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"