Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergWiehl

Mehrere Autos an Autohaus aufgebrochen

Wiehl In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12./13. Februar) haben Unbekannte mehrere Autos auf dem Gelände eines Autohauses in Wiehl-Bomig aufgebrochen und Fahrzeugteile ausgebaut. Zwischen 19.00 und 07.45 Uhr zerstörten die Täter in den meisten Fällen eine Seitenscheibe, um in die im Bereich der Robert-Bosch-Straße abgestellten Fahrzeuge zu gelangen. Aus diesen bauten Sie Lenkräder, Airbags und zum Teil auch die Frontscheinwerfer aus. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter Telefon: 02261-9989-885, oder per Mail unter: [email protected] direkt erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!