Hinweis zu externen Verlinkungen
AusbildungJunge MenschenPolitik in OberbergWiehl

Mehr Endgeräte für digitalen Unterricht in Wiehl

Rund 500 digitale Endgeräte für Schüler- und Lehrerschaft angeschafft

Wiehl Weitere Möglichkeiten für Distanzunterricht schaffen: Unter diesem Anspruch versorgt die Stadt Wiehl Schülerinnen und Schüler mit digitalen Endgeräten – unterstützt vom Land NRW.

Nicht jede Wiehler Familie verfügt über die nötigen Geräte, damit die Kinder zu Hause auf digitalem Weg unterrichtet werden können. Die Stadt Wiehl leistet an dieser Stelle Unterstützung. Eltern, die entsprechenden Bedarf anmelden, erhalten leihweise die benötigten Laptops und Tablets. Rund 300 Geräte sind bislang seitens der Stadt an die Schulen geliefert und an Schülerinnen und Schüler weitergegeben worden. Lediglich aufgrund von Lieferengpässen konnten noch nicht sämtliche Schulen versorgt werden – das erfolgt aber in Kürze.

Auch für Lehrerinnen und Lehrer hat die Stadt dienstlich zu nutzende Laptops und Tablets angeschafft. Die rund 200 Geräte bringen die Schulen ebenfalls einen deutlichen Schritt weiter bei der Durchführung des derzeitigen Distanzunterrichts. Das Land Nordrhein-Westfalen trägt mit fast 240.000 Euro den überwiegenden Teil der gesamten Investition für beide Nutzergruppen. Zusätzlich übernimmt die Stadt Wiehl einen Eigenanteil von zehn Prozent sowie Kosten von rund 30.300 Euro zur Anschaffung hochwertiger Geräte.

Hintergrund der Förderung durch das NRW-Ministerium für Schule und Bildung ist es, Schülerinnen und Schüler mit digitalen Endgeräten zu versorgen, soweit hierzu ein besonderer Bedarf besteht – zum Ausgleich sozialer Ungleichgewichte. Bei den Lehrkräften erfolgt die Landesförderung zu 100 Prozent, bei den Schülerinnen und Schülern zu 90 Prozent.

Quelle: Stadt Wiehl

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"