Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatLeserbeiträgeOberbergThemenVerschiedenesWiehl Nachrichten

Gespinstmotten auch im Oberbergischen

ARKM.marketing

Wiehl – Alperbrück – Wie hier auf den Bildern zu sehen, gibt es zurzeit auch im Oberbergischen Bäume die von der Gespinstmotte befallen sind.

Diesen Baum am Wegesrand von Alperbrück sieht schon vom weiten aus, als sei er mit einem Spinnennetz überzogen.

Gespinnstmotten / Bild und Text : Uwe Schlegelmilch
Gespinnstmotten / Bild und Text : Uwe Schlegelmilch

Mitunter leben in den „Netzten“ mehrere tausende der der Larven. Befallene Bäume werden auch schon mal radikal Kahl gefressen.

Die Bäume vertragen den Befall aber in der Regel recht gut und treiben später im Jahr dann wieder aus.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"