Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergOberbergWiehl Nachrichten

Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall in Wiehl-Forst

ARKM.marketing

Wiehl – Forst – Am frühen Montagabend (02.12.2019) gegen 18:25 Uhr kam es in Wiehl – Forst zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 30-jähriger Bergneustädter wollte vom Parkplatz über die B56 auf die Autobahn A4 in Fahrtrichtung Olpe fahren. Dabei übersah der junge Mann eine 44-jährige Wiehlerin, die mit ihrer 16-jährigen Beifahrerin (ebenfalls aus Wiehl)  aus Drabenderhöhe in Richtung BAB 4 / Köln auf der Vorfahrtstraße unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Fahrzeug des Bergneustädters gegen den PKW eines 21-jährigen Fahrzeugführers aus Wiehl, der sich in der Autobahnabfahrt von der BAB4 befand und nach links auf die B56 abbiegen wollte. Der 30-jährige Bergneustädter und die beiden Wiehlerinnen verletzten sich bei dem Aufprall schwer; sie wurden zur ärztlichen Versorgung in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Hinweise auf einen möglichen Drogeneinfluss bei dem 30-Jährigen fest und ordneten daraufhin eine Blutprobeentnahme bei dem Bergneustädter an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"