Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenVerschiedenesWiehl Nachrichten

Jubiläum mit „WiehlSteinen“

ARKM.marketing

Wiehl – Zu ihrem 50. Geburtstag wünscht sich die Stadt bunt bemalte „WiehlSteine“. Nach Abschluss der Aktion sollen die kleinen Kunstwerke einen festen Platz erhalten.

Sie liegen nach wie vor im Trend: von Hand bemalte bunte Steine, die an verschiedenen Orten abgelegt werden. Zu ihrem 50. Geburtstag wünscht sich die Stadt Wiehl ebensolche Steine: ob mit Smiley, Marienkäfer oder lokalen Motiven verziert. Diese „WiehlSteine“ sollen für Farbtupfer im Stadtbild sorgen. Besonders Kinder können bei der Gestaltung der WiehlSteine ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wer anschließend die fertigen Kunstwerke fotografiert, sollte die Bilder bei Facebook und Instagram einstellen, versehen mit dem Hashtag „#50jahrestadtwiehl“.

Schön wäre es, wenn die am besten wetterfest lackierten WiehlSteine danach nicht einfach irgendwo abgelegt würden, sondern bei der Stadt Wiehl abgegeben: in der Stadtbücherei, im Jugendamt oder bei Wiehl-Ticket. Geplant ist, den WiehlSteinen später einen festen und besonderen Platz im Stadtbild zu geben.

Quelle: Stadtverwaltung Wiehl

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"