Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatVerschiedenesWiehl Nachrichten

Bielsteiner Netzwerk tanzt Bronze und Silber

Wiehl – Am Samstag, 11.05.2013 fand in der Tanzschule Kasel Wiehl die Tanzprüfung für das „Deutsche Tanzabzeichen“ in Bronze und Silber für die Seniorentanzkurse aus Wiehl statt. Fünf der Seniorentanzpaare haben sich dieser Leistungsprüfung gestellt und alle haben mit „sehr gut“ bestanden.

Für die Bronze Tanzprüfung mussten die Kandidaten 4 Tänze vorführen und für die Silber Prüfung fünf Tänze. Die Auswahl viel auf: Langsamer Walzer, Tango, Foxtrott, Quickstepp, Cha-Cha-Cha, Rumba, Samba und Jive. Teilnehmer aus Wiehl waren: Georgeta und Rolf Negd Silber;Klara Weigl und Wilfried Friedrich Bronze; Anita Baeck und Rainer Hamacher Bronze und Silber Mit Auszeichnung und somit mit der höchst Punktzahl bestanden haben: Frau Erika Bart und Herr Volker Wirths in Bronze und Silber; Frau Monika Benesch und Herr Karl-Otto Burger in Bronze Tanzen bringt unser Gedächtnis in Schwung.

Je feinmotorischer eine Tätigkeit, desto mehr Regionen im Gehirn werden aktiviert und angesprochen. Beim Tanzen werden komplexe Anforderungen und ein hohes Maß an Aufmerksamkeit gefordert. Koordination und Wahrnehmung der Räumlichkeiten, Bewegung und Rhythmus, die Einstellung auf den Tanzpartner, all das lässt unsere grauen Zellen arbeiten. Unter dem Motto „Tanz Dich fit und gesund“ bietet das Bielsteiner Netzwerk, Seniortrainer Volker Wirths in Kooperation mit dem Tanzzentrum Kasel in Wiehl Senioren Gesellschaftstanz an.

Jeden Dienstag in der Zeit von 14:45 bis 16:00 Uhr und 16:15 bis 17:15 Uhr trifft man sich zum Tanzen und anschließendem Kaffee und Kuchen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"