Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergOberbergWaldbröl Nachrichten

Zwei Wohnhäuser in Waldbröl-Biebelshof heimgesucht

ARKM.marketing

Waldbröl (ots) – In zwei Wohnhäuser in Waldbröl-Biebelshof brachen unbekannte Täter im Tatzeitraum von Silvester bis Neujahr ein.

In der Dahler Straße hebelten die Einbrecher die Tür des Wintergartens auf. Sie betraten das Haus und durchsuchten verschiedene Räume. Als Beute fiel ihnen lediglich Modeschmuck in die Hände.

Bargeld und Goldschmuck erbeuteten unbekannte Täter hingegen bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Hähnchen. Zunächst versuchten sie eine Kellertür aufzuhebeln. Als das misslang, wandten sie sich der Terrassentür zu. Sie zerstörten die Rollläden und hebelten die Terrassentür auf. Im Haus durchsuchten und durchwühlten sie alle Räume, Schränke und Behältnisse. Mit ihrer Beute verließen sie das Haus in unbekannte Richtung.

Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"