Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergOberbergWaldbröl Nachrichten

Vermeintliches Geschenk entpuppte sich als unseriös

ARKM.marketing

Waldbröl – Ein Unbekannter wollte am Dienstag (18.8.) zur Mittagszeit einem 78-jährigen Waldbröler angeblich hochwertige Jacken schenken. Der 78-Jährige wurde auf dem Weg nach Hause von dem Unbekannten angesprochen. „Hallo! Kennst du mich noch? Ich bin der Sohn von deinem früheren Arbeitskollegen.“ Der 78-Jährige kannte den Mann zwar nicht, glaubt ihm aber zunächst die Geschichte. Gemeinsam gingen sie zur Wohnanschrift des Waldbrölers, wo sich auch dessen Tochter aufhielt. Der Unbekannte gab an, dem 78-Jährigen zwei Jacken im Wert von zusammen 1200 Euro schenken zu wollen. Er selber müsse zurück nach Italien und könne die Jacken nicht mitnehmen. Als sich die Waldbröler schon für das nette Geschenk bedanken wollten, verlangte der Unbekannte plötzlich zumindest die Zahlung der Mehrwertsteuer. Darauf ließen sich der 78-Jährige und seine Tochter nicht ein. Der Unbekannte packte seine Jacken wieder ein und verschwand.

Personenbeschreibung: Etwa 40 Jahre alt, kurze dunkle Haare, dunkelgrüner wadenlanger Mantel, trug eine auffällig goldene Kunststofftasche mit schwarzem Aufdruck bei sich.

Hinweise bitte an das zuständige Kriminalkommissariat Waldbröl unter 02261 81990.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"