Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergOberbergWaldbröl Nachrichten

Verkehrsunfall mit Flucht

ARKM.marketing

Waldbröl – Bei einem Verkehrsunfall auf der Kaiserstraße hat sich ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Wenden am Samstagabend (02.08.) schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Nach den bisherigen Ermittlungen war der 48-Jährige auf der Kaiserstraße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Boxberg unterwegs, als ein entgegenkommender roter Kleinwagen vor ihm unvermittelt nach links in die Friedrich-Wilhelm-Straße abbog.

Der Motorradfahrer leitete eine Vollbremsung ein, um eine Kollision zu verhindern, kam dabei jedoch zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Zudem entstand am Motorrad nicht unerheblicher Sachschaden. Der Fahrer des roten Kleinwagens entfernte sich mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle in Richtung Krankenhaus, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem flüchtigen Kleinwagen soll es sich nach Zeugenangaben um einen roten Mini Coopermit schwarzen Längsstreifen auf der Motorhaube und GM-Kennzeichen gehandelt haben.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Gummersbach unter Tel.: 02261/8199-0 entgegen.

Quelle: ots

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"