VeranstaltungenWaldbröl

Spielende Unterhaltung seit 20 Jahren – WK Theater Waldbröl

Waldbröl. Mit über 50 unterschiedlichen Produktionen, angefangen von kleineren Lesungen bis hin zu Großproduktionen wie Carl Orffs „Carmina Burana“ mit über 300 Mitwirkenden, unterhält das WKTheater Waldbröl und die gesamte Region seit 20 Jahren.


Als 1989 in Waldbröl öffentliche Gelder für Kulturarbeit knapp wurden, hat man sich entschlossen, den gesamten Kultur-Bereich in einen Verein auszulagern. Im Kulturausschuss der Stadt wurde daraufhin der Waldbröler Kulturtreff e. V. geboren. Innerhalb des WKT arbeitet das von Ulrich E. Hein gegründete WKTheater selbstständig als quasi „städtisches Theater“.
Seit 2005 leitet das Theater der Denklinger Thorsten Kuchinke, der selbst früher in der Schultheatergruppe des Hollenberg-Gymnasiums und WKTheater gespielt hat. Zum festen Stamm des Ensembles gehören ungefähr 20 Darsteller und Techniker, die alle eine allgemeine Grundausbildung mitmachen und zum Teil über umfangreiche Bühnenerfahrung verfügen. Neue Mitwirkende sind hier immer gern willkommen.
Das WKTheater blickt mit modernen und ebenso unterhaltsamen wie tiefsinnigen Inszenierungen auf steigende Zuschauerzahlen zurück. Einen vollen Erfolg konnte das Theater im vergangenen Jahr mit „Die Grönholm-Methode“, eines der derzeit meistgespielten Stücke in Europa, verzeichnen. Gleich zwei der fünf Aufführungen fanden in ausverkauftem Hause statt.
Zum zwanzigjährigen Jubiläum in diesem Jahr kann das WKTheater mit der Komödie „Haus ohne Aussicht“ von Peter Buchholz sogar eine Uraufführung eines aktuellen Stückes präsentieren. Das Theaterstück karikiert auf lustige und spannende Art und Weise die moderne Spaßgesellschaft und verspricht, ein Publikumserfolg zu werden. Premiere ist am 16.05.2009 um 20 Uhr. Karten und weitere Termine gibt es unter www.wktheater.de.

Termine:

„Haus ohne Aussicht“
eine Komödie unter Männern von Peter Buchholz

Uraufführung
Inszenierung: Thorsten Kuchinke

Premiere: 16.05.2009, 20.00 Uhr, Aula des Hollenberg-Gymnasiums Waldbröl

Weitere Vorstellungen:
Sonntag, 17.05.2009, 20 Uhr
Dienstag, 19.05.2009, 20 Uhr
Freitag, 22.05.2009, 20 Uhr
Samstag, 23.05.2009, 20 Uhr

Karten 10,- Euro (ermäßigt 8,- Euro) an der Abendkasse ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn oder online unter http://reservierung.wktheater.de.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!