Hinweis zu externen Verlinkungen
OberbergWaldbröl Nachrichten

Selbstlernzentrum für Oberstufenschüler der Gesamtschule Waldbröl

ARKM.marketing

Waldbröl – Die Städtische Gesamtschule Waldbröl intensiviert ihre individuelle Förderung Schritt für Schritt weiter. Der aktuelle Baustein ist ein besonderes Angebot für Schüler und Schülerinnen ab Klasse 10: Die Bibliothek wurde zu einem Selbstlernzentrum umgebaut, das mit lichtdurchfluteten Lernnischen lockt.

Jede dieser Lernnischen ist mit internetfähigen Rechnern und Nachschlagewerken ausgerüstet, wobei neben Einzelarbeit auch der Austausch in Kleingruppen möglich ist. Auf dieser Basis können die Schülerinnen und Schüler Unterrichtsstoff erwerben oder vertiefen, indem sie den Lernprozess zeitlich, inhaltlich und mit Blick auf die für jeden Einzelnen am besten geeignete Zugangsweise selbst steuern. Mit passgenauen Materialien und auch Lösungen, die ihnen ermöglichen, die Lernfortschritte zu überprüfen, bestimmen sie selbst wann, wie lange und mit welcher Auswahl der Materialien und Reihenfolge der Einzelschritte sie sich mit einem Thema auseinandersetzen.

Foto: Gesamtschule Waldbröl
Foto: Gesamtschule Waldbröl

Entsprechend des Lerntyps kann jeder Schüler die für sich passende Vorgehensweise anwenden, was sich positiv auf die Nachhaltigkeit und die Tiefe des Lernens auswirkt. In den Öffnungszeiten des Selbstlernzentrums stehen zudem Lehrer den Schülerinnen und Schüler als Lerncoachs und Ansprechpartner zur Verfügung. „Eine perfekte Ergänzung zum eigentlichen Unterricht“, kommentiert Schulleiterin Maria Neunkirchen, „Freistunden in der Oberstufe können so sinnvoll von den Schülern genutzt werden“.

Auch die Vorbereitung auf die zentrale Prüfungen und das Zentralabitur sowie die Erstellung von Facharbeiten unterstützt das Selbstlernzentrum durch entsprechende Materialien zur Wiederholung und für themenbezogene Recherchen.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"