Blaulichtreport OberbergOberbergWaldbröl

Rettungswagen auf Einsatzfahrt verunglückt

Waldbröl (ots) – Ein Rettungswagen ist am Freitag (25.11.) gegen 12:10 Uhr auf der Kreuzung Siegener Straße / Lise-Meitner-Straße in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Der Rettungswagen war mit einem Patienten auf dem Weg in das Waldbröler Krankenhaus. Er fuhr auf der Siegener Straße unter Nutzung von Einsatz- und Wegerechten auf die Kreuzung zu, wobei die Ampel für den Rettungswagen Rotlicht anzeigte.

Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit dem PKW einer 24-Jährigen aus Wiehl, die von der Lise-Meitner-Straße aus in den Kreuzungsbereich einfuhr. Die 24-Jährige sowie eine 20-Jährige Rettungsassistentin erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen.

Die im Rettungswagen befindliche Patientin erlitt durch den Unfall keine Verletzungen; ein anderer Rettungswagen übernahm den weiteren Transport ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die Unfallstelle bis etwa 14:30 Uhr gesperrt. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"