Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergOberbergWaldbröl Nachrichten

Nach Sachbeschädigung auf 2 Rädern geflüchtet

Waldbröl (ots) – Drei jugendliche Tatverdächtige sollen am Montag (06.05.), um 17:35 Uhr den Blitzableiter und verschiedene Belüftungen auf dem Dach einer Schule in der Zuccalmagliostraße in Waldbröl beschädigt haben.

Als sie bemerkten, dass sie bei ihrem Tun beobachtet wurden, traten sie die Flucht an. Einer der Jugendlichen benutzte dabei einen schwarz/gelben Roller. Die Verdächtigen sind etwa 15-16 Jahre alt, hatten dunkle Haare und sind etwa 160 cm groß. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Tel. Nr. 02261 81990. Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"