Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWaldbröl Nachrichten

Mit 1,5 Promille im Graben gelandet

Waldbröl (ots) – Am frühen Samstagvormittag gegen 07:35 Uhr nahm die Fahrt eines 41-jährigen Mannes ein unerwartetes Ende. Der Fahrer hatte auf der K28, Happacher Weg in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war von der Fahrbahn abgekommen und schließlich im Straßengraben gelandet. Er konnte seine Fahrt nicht mehr fortsetzen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Mann vom Unfallort. Der flüchtige Fahrer konnte jedoch an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Die Beamten stellten fest, dass der Mann stark alkoholisiert war. Aus diesem Grund wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Fahrer muss sich nun wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"