Waldbröl (ots) – Unbekannte sind am Karnevalssamstag (10.Februar) in einen Kiosk in der Kaiserstraße eingebrochen. Mit einem Stein haben die Täter eine Schaufensterscheibe eingeschlagen. Aus einer Vitrine und aus dem Innenraum stahlen sie mehrere Enhandmesser, Elektrofeuerzeuge und Tabakwaren. Zeugen wurden nachts um 2:50 Uhr von dem Lärm wach und berichteten von drei männlichen Tätern, die in Richtung Boxberg flüchteten und sich anschließend in Richtung Friedensstraße und Freiheitweg aufteilten.

Personenbeschreibung: schlank, komplett dunkel gekleidet, mit Rucksäcken

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter 02261 81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere