Blaulichtreport OberbergWaldbröl

E-Mail-Konto gehackt: Polizei gibt Tipps zu Passwörtern

Waldbröl – Ein gehacktes E-Mail-Konto ist überaus ärgerlich und kann für so manche Verwirrung sorgen, wie jetzt auch eine 29-Jährige aus Waldbröl feststellen musste. Freunde hatten die 29-Jährige darauf aufmerksam gemacht, dass von ihrer E-Mail-Adresse merkwürdige Nachrichten verschickt würden. Versuche, auf ihr Konto zuzugreifen, schlugen allesamt fehl, weil Hacker das Passwort inzwischen geändert hatten. Wie genau die Täter den Zugriff auf das E-Mail-Konto erlangt haben und ob womöglich auch ein finanzieller Schaden entstanden ist, konnte bislang noch nicht geklärt werden. Mit einem starken Passwort haben aber auch die besten Hacker Probleme. Tipps, wie Sie mit einer Eselsbrücke ein einfach zu behaltendes aber sicheres Passwort erstellen, finden sich auf der Internetseite der Polizei: https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/artikel/mach-dein-passwort-stark

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"