Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergWaldbröl

71-Jähriger Senior fällt Betrügern zum Opfer

Falsches Gewinnversprechen

Waldbröl (ots) – Mit einem angeblichen Lotteriegewinn haben Betrüger einen 71-Jährigen aus Waldbröl hinters Licht geführt. Der Mann, der regelmäßig an Gewinnspielen teilgenommen hatte, erhielt am Mittwochmorgen (23. Mai 2018) einen Anruf mit der freudigen Mitteilung, dass er fast 40.000 Euro gewonnen habe. Die Übergabe des Geldes solle von einem Geldboten erfolgen, der den Gewinn in einem Koffer persönlich überreichen wolle. Voraussetzung für die Übergabe sei aber die Übernahme der Kosten von Notar und den Geldtransport. Dem 71-Jährigen wurde aufgetragen Gutscheinkarten für den Apple-Store zu kaufen und die darauf genannten Code-Nummern zu übermitteln. Als dieses geschehen war, erhielt der Geschädigte abermals einen Anruf – man hätte sich mit der Gewinnsumme vertan; der eigentliche Gewinn sei viel höher. Auf die Forderung nach nun erhöhten Gebühren ging der Senior aber nicht mehr ein und machte sich auf den Weg zur Polizei, da ihm inzwischen der Verdacht gekommen war, dass mit dem angeblichen Gewinn wohl was nicht stimmt. Der Mann war auf eine übliche Masche hereingefallen, die immer wieder von Betrügern genutzt wird. Mit den übermittelten Codes der Gutscheinkarten können diese zu Geld gemacht werden – an der Haustüre wird sich niemals ein Geldbote einfinden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!