Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

MittelstandOberbergSoziales und BildungVerschiedenesWaldbröl Nachrichten

33 Vereine aus Waldbröl erhalten von der Kreissparkasse Köln 25.000 Euro

ARKM.marketing

Gemeinnützige Einrichtungen mit Fördermitteln aus dem „PS-Sparen und Gewinnen“ unterstützt

Waldbröl – Über einen Förderbetrag aus dem „PS-Sparen und Gewinnen“ der Kreissparkasse Köln konnten sich 33 Vereine und Einrichtungen aus Waldbröl freuen. Die Fördermittel in Höhe von insgesamt 25.000 Euro übergaben Yvonne Lamers und Mustafa Ali Gözlükaya, Filialdirektoren in Waldbröl, Torsten Selbach, Filialdirektor in Reichshof-Denklingen und Hartmut Fuchs, Filialdirektor in Morsbach.

Ralf Waßer, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln in Waldbröl (1. Reihe, links außen), und die Filialdirektoren Yvonne Lamers, Mustafa Ali Gözlükaya, Torsten Selbach und Hartmut Fuchs, übergaben Fördermittel aus der PS-Lotterie der Sparkassen an 33 gemeinnützige Vereine aus Waldbröl. (Quelle: Kreissparkasse Köln)
Ralf Waßer, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln in Waldbröl (1. Reihe, links außen), und die Filialdirektoren Yvonne Lamers, Mustafa Ali Gözlükaya, Torsten Selbach und Hartmut Fuchs, übergaben Fördermittel aus der PS-Lotterie der Sparkassen an 33 gemeinnützige Vereine aus Waldbröl. (Quelle: Kreissparkasse Köln)

Begrüßt wurden die Gäste von Ralf Waßer, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln in Waldbröl, am 18. Mai 2016 im Rahmen eines Empfangs in der Regional-Filiale Waldbröl. Die „Deezekusener Schmettereulen“ sorgten mit ihren Liedern „op Bergisch Platt“ – selbst geschriebene ironisch-kritische und witzige Texte – für gute Unterhaltung. „Die Vereinsvielfalt prägt nachhaltig die Lebensqualität in Waldbröl. Der Einsatz vieler ehrenamtlicher Helfer steht für ein großes bürgerschaftliches Engagement, das wir durch die Übergabe der Förderbeträge aus der PS-Lotterie gerne unterstützen”, sagte Waßer. Die Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen” verbindet den Spargedanken mit einer monatlichen Ausspielung.

Von jedem erworbenen PS-Los werden 25 Cent für die Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen verwendet, darunter Einrichtungen der Jugend-, Wohlfahrts- und Kulturpflege sowie des Sports im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln. In den Filialen der Kreissparkasse Köln wurden im vergangenen Jahr über 5 Millionen PS-Lose für den guten Zweck verkauft. Weitere Informationen zum Thema sind im Internet abrufbar unter www.ksk-koeln.de/ps-sparen.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"