Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergWaldbröl Nachrichten

18-Jähriger geriet mit seinem PKW ins Schleudern und verunfallte

ARKM.marketing

Waldbröl (ots) – Ins Schleudern geraten ist in der Nacht zum Freitag (29.12.) in Waldbröl ein 18-jähriger Fahrer eines weißen Volvo.

Um 2:50 Uhr fuhr der Waldbröler mit seinem Volvo auf der Brölstraße (B 478) in Richtung Ruppichteroth. Zu diesem Zeitpunkt schneite es stark. Nach Angaben des 18-Jährigen kam diesem in Höhe des Ruher Weges in einer Kurve ein Auto auf seiner Spur entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, bremste der 18-Jährige stark ab. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Volvo. Der Wagen geriet ins Schlingern, das Heck brach aus, das Fahrzeug drehte sich und landete schließlich in einem Hang. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos setzte seine Fahrt in Richtung Waldbröl weiterhin fort.

Es soll sich um einen dunklen Opel neueren Baujahrs gehandelt haben. An dem Volvo entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Der 18-jährige Fahrer und sein 48-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter 02261 81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"