Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergOberbergReichshof Nachrichten

Trickdiebstahl – Hilfsbereitschaft ausgenutzt

ARKM.marketing

Reichshof (ots) – Unter einem Vorwand klingelte ein Pärchen am Freitagmittag (20.11.) gegen 13 Uhr in der Crottorfer Straße an der Wohnungstür einer 76-Jährigen. Die beiden Personen hielten ein Blatt Papier in der Hand, gaben vor, für Gehörlose zu sammeln. Als die 76-Jährige Geld holen wollte, folgten ihr die Unbekannten. Erstmal in der Wohnung fragten sie um Kaffee und etwas zu essen. Gemeinsam gingen sie in die Küche und setzten sich. Die fremde Frau bat dann darum, die Toilette benutzen zu dürfen. Sie stand auf und verließ die Küche. Als sie wieder zurückkehrte, waren ihr Partner und die Wohnungsinhaberin in ein Gespräch vertieft. Unmittelbar danach verließ das Pärchen die Wohnung. Erst einige Zeit später bemerkte die 76-Jährige den Diebstahl. Die fremde Frau hatte ihr Schlafzimmer durchwühlt und den Schmuck gestohlen.

Personenbeschreibung

Frau: etwa 164 cm groß, ungefähr 20 Jahre alt, schlank, dunkle lange, zu einem Zopf gebundene Haare, bekleidet mit einer dunklen Hose und einem dunklen Oberteil.

Mann: etwa 175 cm groß, ungefähr 30 Jahre alt, kurze dunkle Haare, Dreitage-Bart, bekleidet mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter 02261 81990.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"