Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergOberbergReichshof

Reichshof: Zwei schwer Verletzte bei Zusammenstoß mit Gegenverkehr

Reichshof (ots) – Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am 20.09.2015, gegen 16:40 Uhr, auf der B256 im Bereich der Überführung, die die Ortschaften Blieshausen und Eiershagen verbindet, ereignete.

Ein 27-Jähriger Denklinger hatte mit seinem PKW die B256 aus Richtung Sengelbusch kommend in Fahrtrichtung Denklingen befahren und überholte den PKW einer Zeugin. Kurz darauf geriet er in einer langgezogenen Linkskurve aus ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen, verlor dann die Kontrolle über den PKW und schleuderte auf die Gegenfahrspur. Hier prallte der entgegenkommende PKW eines 45-jährigen Wisseners frontal in die Fahrerseite des 27-Jährigen und wurde durch die Wucht des Aufpralls mit dem Heck auf die Schutzplanke geschleudert. Ein nachfolgender PKW-Fahrer (in Richtung Sengelbusch) konnte den verunfallten PKW ausweichen und vorbeifahren. Dessen Fahrzeug wurde von herumfliegenden Fahrzeugteilen getroffen und leicht beschädigt. Der schwer verletzte Unfallverursacher wurde mittels Rettungshubschrauber in eine Siegener Klinik geflogen, wo er stationär verblieb. Auch der 45-Jährige wurde schwer verletzt und verblieb stationär im Krankenhaus.

Die total beschädigten PKW wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Die B256 war während der Unfallaufnahme für ca. 3 Stunden voll gesperrt und wurde nach der Fahrbahnreinigung durch eine Fachfirma (ausgelaufene Betriebsstoffe) wieder freigegeben.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"