Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergOberbergReichshof Nachrichten

Reichshof: Raubüberfall auf Penny-Markt

ARKM.marketing

Reichshof (ots) – Bei einem Raubüberfall auf den Penny-Markt in Reichshof-Denklingen hat ein maskierter Mann am späten Donnerstagabend (28.01.) eine 46-jährige Angestellte bedroht und Bargeld erbeutet. Nach dem Stand der Ermittlungen hatte der unbekannte Täter um 21:20 Uhr die Geschäftsfiliale in der Hauptstraße betreten und versucht, eine Kassenschublade zu öffnen. Als dies nicht gelang, bedrohte er die in der Filiale anwesende Angestellte, welche ihm daraufhin den Kasseneinsatz samt Bargeld aushändigte. Nach Angaben der Geschädigten soll der Täter einen länglichen waffenähnlichen Gegenstand, möglicherweise eine Schusswaffe, mitgeführt haben. Er flüchtete im Anschluss aus dem Geschäft in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • ca. 170-175 cm groß
  • schlanke Statur
  • dunkel bekleidet, u.a. mit einer schwarzen Jacke der Marke Jack Wolfskin
  • trug eine schwarze Sturmhaube mit Sehschlitzen
  • ca. 40-45 Jahre alt

Noch am Abend nahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen auf.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 1 unter Tel.: 02261 8199-0 entgegen.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"