Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Am Puls der HeimatLeserbeiträgeReichshof NachrichtenSportVereineWiehl Nachrichten

„Oldie“ Rodewies fordert „Youngster“ Glock heraus

ARKM.marketing

Spannende Kreismeisterschafts-Finals am 17. und 18.09.2010

Gut 3 Wochen wurde um jeden Punkt gekämpft und gefightet – und noch stehen
sie immer nicht alle fest, die oberbergischen Tennisspielerinnen und -spieler, die
am kommenden Wochenende auf der Anlage des TC 77 Drabenderhöhe bei den
Finals der Kreismeisterschaften 2010 um Titel und Pokale spielen. Aufgrund der
Wetterlage müssen noch am Donnerstagabend einige Halbfinals ausgetragen
werden. Die Endspiele steigen Freitag ab 17.30 Uhr und Samstag ab 13 Uhr.

Bei den Herren sieht sich der letztjährige Finalist Sebastian Glock (24) aus der
1.Herrenmannschaft des TC 80 Gummersbach (1.Verbandsliga) dem Routinier
Harald Rodewies aus dem Herren-40 –Team des VfL Engelskirchen (Oberliga)
gegenüber, während in der offenen Damenklasse Mona Spill vom TC 80
Gummersbach noch auf ihre Gegnerin wartet. Diese wird sich im Halbfinale zwischen
Titelverteidigerin Nicole Ballach (TuS Waldbröl) und Kirsten Buscher vom VfT
Gummersbach herauskristallisieren. Als Favoriten gehen Jörg Caspari (VfL
Engelskirchen) bei den Herren 30 gegen Sebastian Manz (TF Bielstein) und
Franz „Juppi“ Steinfort (TC Wiehltal) bei den Herren 50 gegen Siggi Hoffstadt (TuS
Lindlar), in ihre Endspiele. In fast allen anderen Finals wird Spannung pur erwartet
ist. So beispielsweise im Herren-Doppel. Da treffen Sebastian Glock/Andreas
Teschke (TC 80 Gummersbach) auf Jörg Caspar/Harald Rodewies (VfL
Engelskirchen) . Oder bei den Damen 40, wo Elisabeth Jülich (GW Dieringhausen)
auf Claudia Koch (VfT Gummersbach) trifft, und bei den Damen 40 im Match
zwischen Elke Amelung (VfL Engelskirchen) und ihrer ehemaligen
Mannschaftskollegin Petra Roßleben (jetzt TuS Lindlar). Die hoffentlich wieder
zahlreichen Zuschauer erwartet auf der eindrucksvoll gelegenen Anlage des TC 77

Drabenderhöhe nicht nur Klasse-Tennis, sondern auch ein hervorragendes
Ambiente. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls wie immer bestens gesorgt. Jeder ist
herzlich eingeladen und willkommen. Hier die Ansetzungen im einzelnen:

Endspiele Kreismeisterschaften 2010 / Anlage TC 77 Drabenderhöhe

Freitag 17.09.2010

Endspiele Kreismeisterschaften 2010 / Anlage TC 77 Drabenderhöhe
Endspiele Kreismeisterschaften 2010 / Anlage TC 77 Drabenderhöhe

Bericht: F.J.Steinfort

ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"