Reichshof Am 02. Oktober ab 19°°Uhr laden die Eckenhääner Schützen zum Abschluss der Schützensaison bereits zum 14. Mal zu ihrem traditionellen Oktoberfest am Heimatmuseum in Eckenhagen ein. Gefeiert wird nach zünftiger bayrischer Manier zu garantiert moderaten Preisen. Besonders zielsichere Gäste können ihre Treffsicherheit an Nagelklötzen demonstrieren und/oder als Teilnehmer am Wettsägen mit der Drumsäge teilnehmen. Die heimelige Atmosphäre der „Hawwerkiste“, der überdachte Bereich des Vorplatzes, die aufgestellten Pavillions, sowie die aufgespannten und beleuchteten Riesenschirme gewährleisten auch bei Regenwetter eine stimmungsvolle Veranstaltung.

Quelle: Schützengesellschaft 1857 e.V. zu Eckenhagen

Als Riesengaudi wird das „schönste und originellste“ Trachtenpärchen prämiert.

Quelle: Schützengesellschaft 1857 e.V. zu Eckenhagen

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere