Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergReichshof

Erst Auto, dann Haus im Visier von Einbrechern

Reichshof (ots) – Unbekannte versuchten am Dienstag (11.2.) zunächst das Türschloss eines VW Polo einzustechen, der vor einem Wohnhaus im Mühlenweg in Reichshof parkte. Das misslang und die Täter wendeten sich der Eingangstür des Wohnhauses zu.

ANZEIGE:

Hier hatten sie Erfolg; sie stachen in das Türschloss und öffneten die Tür. Aus dem Hausflur entwendeten sie eine Geldbörse und den Autoschlüssel zu dem VW Polo. Offensichtlich verzichteten sie darauf, sich länger im Haus aufzuhalten, da die Bewegungsmelder im Haus aktiviert wurden. Die schlafenden Hausbewohner wachten um 3.30 Uhr auf und bemerkten das eingeschaltete Licht. Ohne den Polo erneut anzugehen, flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit unter dem kostenfreien Notruf 110.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!