Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergOberbergReichshof

59-jähriger Vermisster aus Reichshof tot aufgefunden

Olpe/Reichshof – Am Donnerstagnachmittag meldeten Spaziergänger im Vorstaubecken der Biggetalsperre in Höhe der Ortschaft Kirchesohl eine männliche Leiche.

Der Tote wurde mit Hilfe der Olper Feuerwehr aus der Bigge geborgen. Die Identität des Verstorbenen konnte am Freitagmorgen durch Kriminalbeamte zweifelsfrei geklärt werden. Es handelt sich bei dem aufgefundenen Toten um den 59-jährigen Hans-Georg Hermann aus Reichshof, der seit dem 26. Januar vermisst wurde. Der Mann hatte seine Wohnanschrift an diesem Tag zu Fuß mit unbekanntem Ziel verlassen. Die Polizei des Oberbergischen Kreises hatte nach dem Vermissten auch mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung gesucht.

Die Kriminalpolizei geht bei der Ursache von einem Tod durch Ertrinken aus. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"