Reichshof – Ein 19-jähriger Reichshofer hat am Dienstag (17.Dezember) auf der Eckenhagener Straße (L 324) die Kontrolle über seinen VW verloren. Der Wagen überschlug sich.

Um 14:40 Uhr fuhr der 19-Jährige mit seinem VW auf der L324 aus Richtung Eckenhagen kommend in Fahrtrichtung Marienheide. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Er rutschte über einen Grünstreifen in eine Böschung. Der 19-Jährige versuchte wieder auf die Fahrbahn zu lenken. Dabei überschlug sich der VW und kam schließlich auf der Fahrbahn zum Stehen. Sowohl der 19-jährige Fahrer als auch sein 18-jähriger Beifahrer zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An dem VW entstand nicht unerheblicher Sachschaden; er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema