Reichshof – Vermutlich durch Blendung der tiefstehenden Sonne ist ein 17-Jähriger am Sonntag (10. November) mit einem Kleinkraftrad von der Fahrbahn abgekommen. Er stürzte und verletzte sich schwer. Gegen 16.00 Uhr war der junge Mann aus Reichshof mit seinem Kleinkraftrad auf der Blockhausstraße in Richtung Eckenhagen gefahren. In einer leichten Rechtskurve kam er nach rechts auf den unbefestigten Randstreifen ab, woraufhin er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Er zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er am Unfallort von einem Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@oberberg-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema