Reichshof – Wie bereits berichtet, verursachten unbekannte Täter in den letzten zwei Wochen durch eine Vielzahl von Farbschmierereien einen erheblicher Schaden. Die Gemeinde Reichshof hat für Hinweise, die zur Aufklärung führen, eine Belohnung mit nachfolgendem Wortlaut ausgelobt:

„An den vergangenen zwei Wochenenden wurden neben dem Rathaus in Denklingen auch an anderen öffentlichen Gebäuden im Ortsbereich Fassaden und Eingangsbereiche mit Schriftzügen beschmiert. Die Geschädigten haben sich dazu entschlossen, eine Belohnung auszusetzen, um den oder die Täter zu ermitteln und somit weiterem Vandalismus vorzubeugen.

Für Hinweise, die zur Ergreifung führen, lobt die Gemeinde Reichshof und ihre Partner eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro aus.“

Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990. Sollten Sie verdächtige Personen oder neue Sachbeschädigungen bemerken, verständigen Sie bitte sofort die Polizei unter der kostenfreien Notrufnummer 110.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere