Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenJunge MenschenOberbergSoziales und Bildung

Reibekuchen fürs Ev. Altenheim Bergneustadt

ARKM.marketing

Der Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur besuchte mit seinem Vorstand, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie vielen Kindern und Jugendlichen des Jugendtreffs Kölnerstraße das Evangelische Altenheim in der Altstadt. Heimleiter Georg Huber war sichtlich berührt und freute sich über den Einsatz der jungen Leute für seine Bewohnerinnen und Bewohner der Hauptstraße 41. Reibekuchen für alle war angesagt. Neben dem KulturBauwagen im Pavillon ging es zur Sache. Die erste Stunde kam allerdings keines der ersehnten Kartoffelkreationen bis zum Altenheim. Etliche Bewohner konnten es nicht erwarten und kamen mit und ohne Hilfe in den Park, um die ersten Reibekuchen zu ergattern. Nach fast drei Stunden waren alle Stationen des Hauses und auch die Kinder und Jugendlichen versorgt. In enger Zusammenarbeit zwischen Evangelischem Altenheim und dem Förderkreis KKK ging ein gelungener Nachmittag mit Alt & Jung zu Ende. Diana Neu, Erika Klassen und Katja Engels vom Sozialen Dienst und die Vertreterinnen des Förderkreises, Michaela Roes, Doris Klaka, Angelika Wessendorf, Nurcan Arslan und Christiane Hilgermann, wollen auch zukünftig für die Alten Menschen gemeinsame Projekte umsetzen.

Quelle: Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"