Blaulichtreport OberbergOberbergRadevormwald

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Radevormwald (ots) – Ein 43-jähriger Radevormwalder brach sich am Dienstag (29.01) den Arm, als er die B229 über eine Fußgängerfurt von der Bahnhofstraße aus in Richtung Poststraße überqueren wollte.

Um 18:55 Uhr bog eine 29-jährige Frau aus Radevormwald von der Bahnhofstraße aus nach links auf die B229 ab und übersah bei starkem Regen den querenden Fußgänger mit seinem dunklen Regenschirm. Im Bereich der Fußgängerfurt stieß der PKW mit dem Fußgänger zusammen.

Durch den Aufprall verletzte sich der Mann am Arm und musste im Krankenhaus behandelt werden, Sachschaden entstand nicht.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!