Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Verkehrskontrolle führte diverse Straftaten zu Tage

Radevormwald (ots) – Am Samstag, gegen 01:15 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger mit einem PKW die Elberfelder Straße. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer so stark unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, dass deutliche Gleichgewichtsstörungen zu erkennen waren.

Weiterhin war der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis; der PKW war nicht zugelassen und nicht versichert. Um dies zu verschleiern, waren die Kennzeichen mit anderen Siegeln verfälscht worden. Doch damit nicht genug: Den Beamten fiel auf, dass der in Lüdenscheid wohnende 36-Jährige mitsamt dem PKW genau dem Erscheinungsbild eines bis dahin unbekannten Mannes entsprach, der gegen 23.50 Uhr an einer Tankstelle auf der Elberfelder Straße für einen Gegenwert von etwa 80 Euro getankt, sich dann aber ohne Bezahlung entfernt hatte.

Daraufhin angesprochen gab der 36-Jährige die Tat zu. Zum Zeitpunkt des Tankvorgangs waren an dem PKW jedoch andere Kennzeichen angebracht. Diese hatte der Lüdenscheider nach eigenen Angaben zuvor von einem anderen Fahrzeug abgeschraubt und nach dem Tankbetrug weggeworfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"