Blaulichtreport OberbergRadevormwald

Radevormwalder zeigt seine eigene Trunkenheitsfahrt an

RadevormwaldNach einer Trunkenheitsfahrt hat sich am Montag (5. Oktober 2020) ein Mann aus Radevormwald selbst bei der Polizei angezeigt. Offenbar plagte den 42-Jährigen so sehr das Gewissen, dass er am Montagabend die Polizei anrief und davon berichtete, dass er kurz zuvor mit seinem Auto betrunken gefahren sei. Eine Streifenwagenbesatzung traf den Mann zu Hause an und führte einen Alkoholtest durch, der einen Wert von über 1,4 Promille anzeigte. Daraufhin veranlasste die Polizei eine Blutprobenentnahme und stellte den Führerschein sicher.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"