Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergOberbergRadevormwald

Radevormwald: Mädchen angefahren und leicht verletzt

Radevormwald (ots) – Im Bereich einer Fußgängerüberquerungshilfe auf der Hohenfuhrstraße ist am Mittwoch (25.10.) ein 9-jähriges Mädchen leicht verletzt worden.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Um 15:45 Uhr fuhr ein 59 Jahre alter Wuppertaler mit seinem Motorrad auf der Hohenfuhrstraße in Richtung Stadtverwaltung. In Höhe des Kinos sah er, dass eine Frau und ein Kind an einer Überquerungshilfe die Fahrbahn überquerten. Da am Fahrbahnrand noch ein Mädchen stand, bremste er ab und wartete, ob das Kind ebenfalls über die Straße gehen wollte. Das Mädchen blieb stehen und so fuhr er weiter. Dann lief das 9-jährige Mädchen plötzlich los. Der Wuppertaler konnte nicht mehr ausweichen und touchierte sie. Das Mädchen verletzte sich leicht. An dem Motorrad entstand kein Sachschaden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"