Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Für 110 Tage ins Gefängnis

ARKM.marketing

Radevormwald (ots) – Für 110 Tage muss ein 26-jähriger Radevormwalder jetzt hinter Gitter. Mit einem Haftbefehl wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte suchte die Staatsanwaltschaft Köln nach ihm. Beamte der Polizeiwache Wipperfürth nahmen den Gesuchten am Samstag um 15 Uhr auf der Elberfelder Straße in Radevormwald fest. Seine Strafe sitzt er nun in der Justizvollzugsanstalt Remscheid ab.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"