Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergOberbergRadevormwald Nachrichten

Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Radevormwald (ots) – Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend (07.06.), um 20:15 Uhr, in Radevormwald ereignete.

Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Radevormwald befuhr die Hardtstraße in Radevormwald-Dahlhausen aus Richtung L 414 kommend in Richtung Remscheid. In einer leichten Linkskurve prallte die 18-Jährige mit ihrer rechten Fahrzeugfront in einen Pkw Alfa Romeo, der teils in einer Hofeinfahrt und teils mit der Fahrzeugfront auf der Hardtstraße stand.

Bei dem Zusammenstoß wurden die 18-Jährige und die 51-jährige Fahrerin des Alfas sowie deren 46-jährige Beifahrerin, beide aus Radevormwald, leicht verletzt. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Während der Unfallaufnahme war die L 81/Hardtstraße komplett gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"