Termin 29.05.2018, ab 17:00, Sport- und SeminarCenter Radevormwald

Radevormwald – Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Nur jedes vierte Unternehmen ist laut einer Studie des Bitcom auf die neuen Datenschutzregeln vorbereitet.

Grund genug als Bundesverband mittelständische Wirtschaft das Thema aufzugreifen und für die mittelständischen Unternehmen drei versierte Referenten einzuladen. In den Vorträgen werden gesetzliche Vorgaben, die Umsetzung technischer und organisatorischer Maßnahmen sowie Unterstützung durch ein DSGVO-Software erläutert.

Anmeldung bitte an: barbara.herbst@bvmw.de,
Die Teilnahmegebühr beträgt 35.-€ inkl. MwSt.

Quelle: BVMW Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere