Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergNümbrecht

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Nümbrecht

Nümbrecht (ots) – Auf der Wuppertaler Straße (L 339) in Breunfeld kam es heute (05.12.2017), gegen 15:10 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem vier Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Ein 74-jähriger Nümbrechter befuhr mit seiner 72-jährigen Ehefrau im PKW die L 339 aus Richtung Gaderoth in Richtung L 320-Bierenbachtal. Ausgangs der Ortslage Breunfeld geriet er aus bislang nicht geklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenverkehrsspur. Dort kollidierte sein PKW frontal mit dem PKW einer 31-jährigen Frau, ebenfalls aus Nümbrecht. Mit im Fahrzeug der Frau befand sich ein fünfjähriges Kind. Bei dem Aufprall wurden das Seniorenpaar und das Kind leicht, die 31-jährige Frau schwer verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst zum nächsten Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 40.000,- Euro. Die totalbeschädigten PKW mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. Für die Dauer von zweieinhalb Stunden musste die L 339 zur Unfallaufnahme und Bergung in beide Richtungen gesperrt werden.

ANZEIGE:

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!