Nach Unfall geflüchtet

Nümbrecht (ots) – Auf winterglatter Fahrbahn rutschte am Freitagvormittag (2. Februar) ein Autofahrer in
Nümbrecht-Bierenbachtal gegen einen geparkten Kleintransporter und flüchtete. Ein Zeuge hatte gegen acht Uhr ein Unfallgeräusch im Bereich einer Baustelle an der Straße „Am Rottland“ gehört. Als er der Sache nachging, konnte er noch ein Auto mit dem Teilkennzeichen „GM – KW“ wegfahren sehen, der zuvor gegen einen am Straßenrand abgestellten weißen Kleintransporter gefahren war. Hinweise zu dem flüchtigen Wagen nimmt das Verkehrskommissariat in Gummersbach (Tel.:02261 81990) entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere