Autofahrt endete in einer Alkoholkontrolle

Nümbrecht (ots) – Nümbrecht – Die Trunkenheitsfahrt einer 21-jährigen Waldbrölerin endete am Samstag (19.01.), um 05:00 Uhr, auf der Wuppertaler Straße in einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung der jungen Frau stellte sich schnell heraus, dass sie unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille.

Sie musste die Entnahme einer Blutprobe erdulden, anschließend wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere