Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatNümbrecht NachrichtenVerschiedenes

Sie sind herzlich eingeladen – 2. Nümbrechter Hospiz- und Palliativtag

Am Samstag, 8. Juni 2013, findet der 2. Nümbrechter Hospiz- und Palliativtag der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klink statt.

Oberbergischer Kreis – Landrat Hagen Jobi lädt als Schirmherr zum 2. Nümbrechter Hospiz- und Palliativtag ein. Die Veranstaltung informiert über den Umgang mit Krebs. „Dabei geht es nicht nur um Behandlungsmethoden. Genauso wichtig ist es, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, welche Belastungen für Betroffene und Angehörige durch die Krankheit entstehen.

Der Hospiztag will Verständnis dafür schaffen, was die Diagnose ‚Krebs‘ nach sich zieht. Er eröffnet Chancen und bietet fachkundige Hilfen an“, sagt Landrat Hagen Jobi. Auf Augenhöhe miteinander reden und untereinander verstehen. Die Diagnose „Krebs“ verändert jedes Jahr das Leben von bundesweit rund einer halben Million Menschen. Der Hospiztag vermittelt in Vorträgen und Diskussionen, wie Angehörige die Betroffenen am besten erreichen, zeigt Bedürfnisse auf und nennt Hilfsangebote. Auch der Umgang mit Gefühlen, wie Angst und Mutlosigkeit, ist dabei ein Thema. Veranstalter sind neben Weitblick (Bündnis für Familie/ Oberbergischer Kreis), die Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik Nümbrecht und die Ambulante Malteser Hospizgruppe Wiehl-Nümbrecht.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"