Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Am Puls der HeimatJunge MenschenNümbrecht NachrichtenOberbergSoziales und Bildung

Schüler des HGN besuchen Gedenkstätten in Auschwitz

Nümbrecht – 40 Schülerinnen und Schüler und 4 Lehrkräfte des Homburgischen Gymnasiums Nümbrecht besuchten die Gedenkstätten der ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslager in Auschwitz und Birkenau in Polen.

Quelle: Anke Roter
Quelle: Anke Roter

Die Abiturienten des Jahrgangs 2015 nahmen an der zum sechsten Mal stattfindenden viertägigen Studienfahrt teil und wurden an den zentralen Orten der Vernichtung der europäischen Juden mit den Leiden der Opfer konfrontiert. In der eindringlichen Auseinandersetzung mit der eigenen Betroffenheit entstand ein Katalog von Fragen, die versuchen, das Unfassbare zu verstehen. Um dazu beizutragen, dass auch fast siebzig Jahre nach der Befreiung des Lagers die Erinnerung nicht verblasst, werden in der anschließenden Arbeit im Unterricht insbesondere die Fragen nach den Motiven der Täter und nach der Verantwortung der Gegenwart gestellt: Welchen Beitrag kann unsere Gesellschaft dazu leisten, damit Menschen gefestigt sind gegen Ausgrenzung und Menschenverachtung?

Gleichzeitig lernten die Schüler durch den Aufenthalt in Krakau, der zweitgrößten Stadt Polens, das lebendige, junge und aufgeschlossene Polen kennen. Die Studienfahrt wurde finanziell unterstützt von der Stiftung Erinnern Ermöglichen.

Quelle: Anke Roter
Quelle: Anke Roter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"