Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergNümbrechtOberbergReichshofWiehl

Reichshof/Nümbrecht/Wiehl: Autoaufbrecher unterwegs

Reichshof/Nümbrecht/Wiehl (ots) – In der Nacht von Montag auf Dienstag waren Autoaufbrecher in Reichshof und Nümbrecht unterwegs.

In Reichshof-Denklingen schlugen sie an vier Pkw, die in der Morsbacher Straße, dem Bitzenweg und dem Hähner Weg standen, die Seitenscheiben ein. Aus den Pkw entwendeten die Täter Ausweise, Krankenversicherungskarten, EC-Karten, zwei Damenhandtaschen, ein Laptop, ein Fotoapparat und Bargeld.

Im Heisterstocker Weg in Nümbrecht entwendeten Kriminelle im gleichen Tatzeitraum eine Geldbörse mit Bargeld aus dem Fahrzeuginnenraum. Auch hier schlugen die Täter die Seitenscheibe des Fahrzeugs ein.

Am Dienstagmittag (16.02.), zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr waren Autoaufbrecher in der Mühlenstraße in Wiehl aktiv. Nachdem sie die Seitenscheibe der Fahrertür eingeschlagen hatten, stahlen sie aus dem Pkw Bargeld, Dokumente und eine EC-Karte.

Die Polizei weist nochmals ausdrücklich daraufhin, keine Wertsachen im Fahrzeug zu deponieren. Auch nicht bei kurzer Abwesenheit. Hinweise in allen Fällen bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Tel. Nr. 02261 81990.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"