Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergNümbrecht Nachrichten

Bewaffneter Raubüberfall auf Getränkemarkt in Nümbrecht

ARKM.marketing

Raubüberfall gescheitert – drei Tatverdächtige festgenommen

Nümbrecht (ots) – Nach einem versuchten Raubüberfall auf Mitarbeiterinnen eines Getränkemarktes an der Otto-Kaufmann-Straße sind drei Tatverdächtige im Alter von 16 bis 19 Jahren festgenommen worden. Die Polizei war am Donnerstagabend (14. Dezember) gegen 20.05 Uhr alarmiert worden. Zuvor waren zwei Angestellte eines Getränkemarktes von zwei Tätern mit einer Faustfeuerwaffe bedroht worden, als sie nach Geschäftsschluss den Getränkemarkt verlassen hatten. Die Täter forderten die Herausgabe von Bargeld, flüchteten jedoch ohne Beute, als sich die Angestellten wehrten und ein Zeuge zu Hilfe eilte. Im Rahmen der Fahndung traf die Polizei drei Tatverdächtige an, bei denen auch eine Faustfeuerwaffe aufgefunden wurde. Im Rahmen ihrer Vernehmung machten die jungen Männer Angaben zu der Tat. Sie wurden in Absprache mit der Staatsanwaltschaft nach Abschluss der Ermittlungen wieder entlassen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"