Nümbrecht – Das Internet ist ein auch von älteren Mitmenschen zunehmend genutztes Medium. Jedoch tummeln sich dort auch viele Kriminelle, die mit verschiedenen Tricks und Betrügereien an das Geld ihrer Opfer kommen wollen. In Zusammenarbeit mit der Diakonie Nümbrecht gGmbH bietet die Polizei am 20. März im evangelischen Gemeindehaus an der Hauptstraße eine Informationsveranstaltung zum Thema Internetsicherheit an. Dort erfahren Sie beispielsweise, wie Sie auf Ihrem Computer mit einem Virenprogramm einen grundlegenden Schutz einrichten, welche Gefahren sich hinter Links in Emails verbergen können oder auch, anhand welcher Merkmale sich betrügerische Internetshops erkennen lassen. Für die Veranstaltung, die am 20. März um 16:00 Uhr beginnt, ist keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Diakonie Nümbrecht unter der Rufnummer 02293 903701. Über die Diakonie kann auch eine Fahrgelegenheit besorgt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere