Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergNümbrecht NachrichtenOberberg

Nümbrecht: Drei Eichen gestreift – Fahrerin leicht verletzt

ARKM.marketing

Nümbrecht (ots) – Am Montag Vormittag gegen 11.10 Uhr verlor eine 24-jährige Waldbrölerin die Kontrolle über ihren PKW. Auf der L 38 von Oberelben in Richtung Ahlbusch kam sie ausgangs einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, streifte zwei Eichen und prallte zuletzt vor eine dritte Eiche. Die Fahrerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, ihr PKW ist jedoch Totalschaden. Ihr Schaden beträgt ca. 4.000 Euro. Der Schaden an den Bäumen wird mit 1.000 Euro beziffert.

Ob der Unfall auf Wildwechsel oder einen Fahrfehler zurück zu führen ist, muss im Weiteren noch ermittelt werden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"